Antisemitismus4

Der 8. Mai muss ein Feiertag werden! (…) Die Anschläge in Halle, in Hanau (…) schmerzen sehr. Wir müssen mehr erinnern, nicht weniger. Verschiedene Erfahrungen sichtbar machen. Das koloniale Erbe des deutschen Reichs, sowie die Thematisierung von Polizeigewalt. Innerhalb der Black Lifes Matters Bewegung, der postmigrantischen Gesellschaft, fordern Betroffene, nicht nur Sichtbarkeit in der Gegenwart, sondern auch für Vergangenes.